Aktuelles

Pornografie

Pornografie – Ein Essay von Rosa Makstadt- 03.05.2020 Was ist Pornografie? Das Wort Pornografie ist abgeleitet aus dem Altgriechischen und bedeutet „über Huren schreiben“. Pornografie bedeutet NICHT „über Sexualität schreiben“ oder „Darstellung sexueller Handlungen“; es bedeutet „die schriftliche und bildliche Darstellung von Frauen als Prostituierte“. Eine Porne, war im antiken Griechenland die Bordellprostituierte, die unterste […]

Pressemitteilung zum weiteren Vorgehen bezüglich Prostitution in Karlsruhe

Karlsruhe, den 16.04.2020 Angegliedert an den Brief an die Regierung[1]von Sandra Norak und Dr. Ingeborg Kraus, mit „Leitlinienzum einheitlichen Vorgehen bezüglich Prostitution angesichts der Corona-Epidemie in Deutschland“, fordert KA-gegen-Sexkauf die Stadt Karlsruhe auf, als erste Stadt Deutschlands, weitere Regelungen des sogenannten „Nordischen Prostitutions-Modells“ nach dem 19. April 2020 einzuführen:  Wir begrüßen es sehr, dass Karlsruhe vorbildlich als […]

Pressemitteilung

Karlsruhe, den 16.03.2020. In verschiedenen deutschen Städten werden Maßnahmen getroffen, um die Corona Pandemie einzudämmen: Der Betrieb von Kultur- und Bildungseinrichtungen wird in vielen Städten verboten: Kinos, Bibliotheken, soziale Treffen, Veranstaltungen, etc.. und auch Prostitutionsbetriebe. Die flächendeckende Schließung von Bordellen in Karlsruhe begrüßen wir sehr. Es reicht aber nicht aus, da Sexkäufer weiterhin prostituierte Frauen […]

Einblick in die tiefen Abgründe unserer Gesellschaft am internationalen Frauentag

Ein Text von Rosa Makstadt, am Weltfrauentag, den 08.03.2020. Weltweit fanden schon am Samstag, dem 7. März 2020, ein Tag vor dem offiziellen internationalen Frauentag Veranstaltungen statt. Unsere Aktion auf dem Markplatz in Karlsruhe bot uns dabei unerwartet Einblicke in die tiefen Abgründe in unserer Gesellschaft. Unter den Passanten, die neugierig auf unsere Fahnen und […]

Bordell Deutschland – Einblicke in das Milliardengeschäft Prostitution – Filmvorführung in Ludwigsburg

Termin : Mittwoch, 11.12., 19 Uhr, Einlass: 18 Uhr Ort : Ludwigsburg, Kino Scala, Stuttgarter Str. 2 Kosten : Eintritt frei Podiumsgespräch mit: Sandra Norak (Protagonistin des Film – Loverboy-Opfer und Aussteigerin nach 6 Jahren Prostitution) – Dr. Ingeborg Kraus (Psychotraumatologin) – Wolfgang Fink (Hauptsachbearbeiter Ermittlung „Paradise“) – Hilke Lorenz (Stuttgarter Zeitung – Moderation) Filmvorführung der ZDF-Doku (90 […]

OB Dr. Frank Mentrup positioniert sich für ein Sexkaufverbot

Hier das Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup zur Auftaktveranstaltung von „Karlsruhe gegen Sexkauf“ am 29.11.2019. Sehr geehrte Anwesende,  ich wurde zu Ihrer Veranstaltung eingeladen und gebeten, nicht nur als Ihr Oberbürgermeister sondern auch persönlich zum „Sexkaufverbot“ Stellung zu beziehen. Da ich es terminlich nicht einrichten kann, persönlich vor Ort zu sein, sende ich Ihnen […]

Warum Frauen ihre Ausbeutung verteidigen

Ein Text von Sandra Norak und Dr. Ingeborg Kraus, 01.12.2019 Bild: Rosa Makstadt Es fällt uns auf, dass bei manchen Veranstaltungen zum Thema Prostitution und Nordisches Modell Profiteure des Systems auftauchen, dass u.a. ganz ungeniert Zuhälter und Bordellbetreiber auftreten und Zwischenrufe tätigen. Uns fällt auf, dass diese vermehrt mit Frauen auftauchen, die in ihren Etablissements […]

Karlsruhe gegen Sexkauf – Auftaktveranstaltung am 29. November in der Kinemathek Karlsruhe

Von 18:30 bis 21:00 am Freitag, den 29.11.2019 in der Kinemathek in Karlsruhe EINTRITT FREI ! Programm: – Filmvorführung „Deutschlands Sexindustrie“ von Christian Stracke – Interview mit Sandra Norak (Protagonistin aus dem Film) und Dr. Ingeborg Kraus (Gründerin von Karlsruhe gegen Sexkauf) – Männer für ein Sexkaufverbot: Grußwort von Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup – Politische […]

Wir werden zu Mittätern gemacht!

Text und Bild von Rosa Makstadt. Karlsruhe, 28.11.2019. Ich war in Berlin auf Wohnungssuche. Dutzende von Bewerbern stehen vor einem mehrstöckigen Gebäude mit vielen Wohneinheiten. Wir befinden uns mitten in Friedrichshain auf einer lebhaften Straße mit Geschäften und Restaurants. Wir sind bereit die Wohnung zu besichtigen. Das Erste, auf was uns der Makler hinweist, als […]